• Deutsch
  • English
  • Česky
  • Italiano
  • Magyar
  • Slovenčina
  • Polski
  • Slovenski
  • Nederlands
  • Русский

10-Jahre Jubiläum - Hof- und Kellerfest


Obervellach Innenhöfe | Obervellach | Mölltaler Gletscher/Ankogel | Nationalparkregion Hohe Tauern Mölltal Oberdrautal | Kärnten
Obervellach 21, AT-9821, Obervellach
Telefon: (0043)47822211
E-Mail | Homepage
Sa, 10. Aug 2019
17:00, 7 Stunde(n)
Feste / Feiern (Weinfest)
Veranstaltung | Kultur | Gastronomie & Wein | Sommer
Top Event
Sa
10.08.2019
17:00
  • Information
  • Anreise

Beschreibung

Obervellacher Hof- und Kellerfest feiert 10-jähriges Jubiläum

Das Hof- und Kellerfest in den einzigartigen privaten Höfen und Kellern der alten Bergbaustadt Obervellach feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestandsjubiläum. In diesem Jahr gelangen ausgewählte Weine aus der niederösterreichischen Weinbauregion Wagram zur Verkostung.

Bereits zum 10. Mal wird am Samstag, 10. August, ab 17.00 das mittlerweile  weithin bekannte Obervellacher Hof- und Kellerfest gefeiert. Nur an diesem einen Tag im Jahr werden die in Privatbesitz stehenden, sehenswerten Innenhöfe und Keller für die Besucher  geöffnet und bieten so den idealen Rahmen für die Verkostung von edlen Weinen.

Weinbauregion Wagram
In diesem Jahr werden Weine aus der niederösterreichischen Weinbauregion Wagram präsentiert. In diesem Gebiet werden auf 2.720 Hektar Rebfläche gehaltvolle und aromatische Weine gekeltert. Vor allem der Grüne Veltliner reift zu herzhaft würzigen Gaumenfreuden heran, die Substanz und Trinkvergnügen vereinen, sowohl in der klassisch-trockenen Version als auch bei den großen, charaktervollen Reserven.

Doch auch einige der gehaltvollsten Rotweine Niederösterreichs sind im Wagram anzutreffen, wobei speziell Blauer Zweigelt und Blauburgunder zu erwähnen sind. Das Süßweinsegment ist mit Eisweinen aus der umweltbewussten Gemeinde Großriedenthal ebenfalls gut vertreten.

Acht Stationen
Das Procedere für den Gast ist beim Hof- und Kellerfest seit Anbeginn ebenso einfach wie kundenfreundlich: für einen einmaligen Genussbeitrag von 29 € können die Besucher den ganzen Abend alle acht Stationen besuchen, die Höfe und Keller besichtigen, alle Weine verkosten und selbstverständlich mit den Winzern fachsimpeln.

KunstRAUM
Der KunstRAUM Obervellach ist ebenfalls in das Fest eingebunden: auch auf der Terrasse mit dem wunderschönen Ausblick auf den Ort präsentiert ein Winzer seine edlen Tropfen und die aktuelle Ausstellung „Was Berge uns geben“ mit Bildern von Gerhard Raindl und Skulpturen von Heinrich Untergantschnig ist an diesem Abend geöffnet.

Musikalische Begleitung
Besonders stolz sind die Organisatoren bei diesem Jubiläumsfest auf die musikalische Umrahmung:  Die „Obervellacher Turmstimmen“, „Moments of Acoustic”, „BlechReiz BrassQuintett“, „Klongquadrat“ sowie das „Monika-Zoechling-Trio“ sind den ganzen Abend über in den einzelnen Stationen anzutreffen, wo sie immer einige Stücke spielen und anschließend zur nächsten Degustationsstätte weiterziehen.

Eröffnung im Oberstbergmeisteramt
Einen ersten Eindruck von den musikalischen Gustostücken dieses Festes bekommt der Besucher bereits bei der Eröffnung, die um 18.00 im Oberstbergmeisteramt stattfindet. Alle Gruppen werden eine musikalische Kostprobe geben. In diesem historischen Gebäude, das einst als Gericht für den Bergbau diente, werden auch die Genussgläser ausgegeben.





Zeige Karte

Geben Sie bitte PLZ, Stadt/Ort und Straße ein und wählen Sie ein Land!
Route von
  • Deutschland
  • Österreich
  • Schweiz
  • Niederlande
  • Italien
  • Tschechien
  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Ålandinseln (Finnland)
  • Albanien
  • Algerien
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua u. Barbuda
  • Äquatorialguinea
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aruba
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Belgien
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bonaire, Saint Eustatius und Saba
  • Bosnien-Herzegowina
  • Botswana
  • Brasilien
  • Brunei
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Canada
  • Cap Verde
  • Chile
  • China
  • Comoros
  • Cookinseln
  • Costa Rica
  • Curaçao
  • Dänemark
  • Demokratische Republik Kongo
  • Dominica
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln
  • Färöer Inseln
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch Guyana
  • Französische Überseegebiete
  • Französisch-Polynesien
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Grönland
  • Großbritannien
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Insel Man
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Jamaica
  • Japan
  • Jemen
  • Jersey
  • Jordanien
  • Jungferninseln - Amerikanisch
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kirgisistan
  • Kiribati
  • Kokos Inseln
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Korea (Nordkorea)
  • Korea (Südkorea)
  • Kosovo
  • Kosovo
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lao
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macao
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marocco
  • Marschall Inseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mazedonien
  • Mexico
  • Mikronesien
  • Moldawien
  • Monaco
  • Mongolei
  • Monserrat
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Neu Kaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederländische Antillen
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Northern Mariana Islands
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairn
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Republik Côte d'Ivoire
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Saint-Barthélemy
  • Saint-Martin (Frankreich)
  • Salomonen
  • Sambia
  • Samoa
  • San Marino
  • Sankt Lucia
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabien
  • Schweden
  • Senegal
  • Serbien
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Sint Maarten (Niederlande)
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • St. Helena
  • St. Kitts and Nevis
  • St. Pierre and Miquelon
  • St. Vincent and Grenadines
  • Südafrika
  • Sudan
  • Südsudan
  • Suriname
  • Svalbard u Jan Mayen (Norwegen)
  • Swasiland
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turkus und Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Vatikan
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vietnam
  • Vigin Islands
  • Wallis and Futuna
  • Weihnachtinseln
  • Weihnachtsinsel
  • Weißrussland
  • XX Unbekannt
  • Zentralafrikanische Republik
  • Zimbabwe
  • Zypern
Route bis Obervellach 21, AT-9821, Obervellach
Route auf Google Maps zeigen
{"pageType":23,"linkKey":"nationalparkhohetauernpackages","baseUrl":"/(X(1)A(1ZxAP9miFkAorJ1phaIAW5Kmap3QtEyKB64FD3K7p42re1y7mBk2L0jE45Aq7FTLBob1hj29hgJERNBBoexLzkU48UKp0tlHZ4K_lyVZKWHSdBZWNOrdCDHdHs4hZJLK5Z2ic-gXL2Xz7-0PAG6abA2))/nationalparkhohetauernpackages/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}